Zum Inhalt springen

System 3D Safe E-Fenster

"Neuste" Technik und Design

Das neue System 3D Safe E-Fenster natürlich mit der bewerten Klebetechnik - der Maßstab von Morgen!

Als weltweit erstes Kunststoff-Fenster mit Ultadur ® High Speed-Verstärkung (ohne Stahl) und eigene PHDS-Technik, Gesamtbautiefe von 109 mm, ist es mit einer sagenhaften 6-Kammerklebetechnik für maximale Schall- und Wärmedämmung ausgestattet. Mittels neuartigem zusätzlichen Schaumkern werden drei Profilkammern im fertig verschweißtem Fenster umlaufend mit Thermoschaum befüllt. Die zukunftsweisende Verschweißung von Scheibe und Flügel mittels Klebetechnik bewirkt eine optimale Kraft- und Gewichtsverteilung, die ein Verziehen des Flügels dauerhaft ausschließt. Und die Sicherheit kommt natürlich ebenfalls nicht zu kurz.

Neben der Standardausführung sind auch 2-fach, 4-fach und weitere Mehrfach-Verriegelungen lieferbar.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • innovative Klebetechnik - kraftschlüssige Verbindung von Flügelrahmen und Verglasung
  • Ultradur ® High Speed-Verstärkung - Ersatz der Stahleinlage durch umlaufende Verstärkung aus dem Kunstoff Ultradur ® High Speed
    in Rahmen und Flügel, auch in den Ecken
  • Durchdachte 6-Kammer-Konstruktion - mit einer Gesamtbautiefe von 109mm, mehr Licht - größerer Lichtdurchlass durch schlankere Profile
  • Klassisches Design - und Formschön durch abgeschrägtes Profil
  • Sicher - durch mehrfach verschraubte Sicherheitsschließbleche und tief liegende Beschlagskammer, sowie höherer Einbruchsschutz durch
    verklebte Glasscheibe in Rahmen und Flügel - auch in den Ecken
  • Grundsicherheit - mit 2 Pilzköpfen und Stahl-Schließblechen
  • Einbruchschutz - Sicherheit - durch mehrstufige Sicherheitssysteme
  • Unsichtbare Entwässerung - Auf Wunsch unsichtbar - die Entwässerung und Belüftung
  • Wärme- und Schalldämmend - durch Markenisolierglas mit bis zu 44mm Glasstärken bis 44mm möglich
  • Witterungsbeständig - durch Kunststoffe mit moderner Additiv-Technologie
  • Wetterfest - durch einextrudierte Dichtungen gemäß DIN 18055
  • Demontage - Austausch der Isolierglasscheibe oder Flügel möglich
  • Komfortabel - durch Einhand-Dreh-Kipp-Beschlag mit Fehlbedienungssperre und Aushebesicherung
  • Umweltfreundlich.